Forum für angehende Schriftsteller und Autoren

Image
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  Login  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Forenteam
Wir suchen neue Teammitglieder, um das Forum wieder zu entstauben. Anregungen, Wünsche, Vorschläge und motivierte Helfer bitte per PN an Lucifer's Angel oder storyfreak

Teilen | 
 

 Stravaganza

Nach unten 
AutorNachricht
Lucifer's Angel
Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 537

BeitragThema: Stravaganza   Fr Sep 26 2008, 17:00

Über die Autorin:

Mary Hoffman (* 20. April 1945 in Eastleigh, Hampshire) ist eine britische Kinderbuchautorin. Aus ihrer Feder stammen etwa 80 Romane.

Hoffman wuchs in London auf. Ab 1964 studierte sie zunächst an der Universität Cambridge Englische Literatur. 1968 wechselte sie an die Universität London und schloss diese 1970 mit einem Diplom in Linguistik ab.

Im gleichen Jahr begann sie die Arbeiten an ihrem ersten Buch White Magic, das 1975 veröffentlicht wurde. Ihre Fantasy-Trilogie Stravaganza fand 2005 mit dem Band Stadt der Blumen ihren Abschluss. Neu wurde ein vierter Teil für Frühjahr 2008 angekündigt mit dem Namen "City of Secrets". Die Handlung spielt in Padavia, der Universitätsstadt des Stravaganten Luciano und behandelt die Abenteuer Lucianos und Ariannas sowie eines weiteren neuen Stravaganten.

Mary Hoffman ist die Herausgeberin einer Zeitschrift für Kinderliteratur und eine in England sehr erfolgreiche Autorin zahlreicher Kinder- und Jugendbücher. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren Töchtern in West Oxfordshire.

Hoffman ist seit 1972 mit Stephen Barber verheiratet. Gemeinsam haben sie drei Töchter. Die älteste, Rhiannon Lassiter, ist selber als Autorin tätig.

--> Böses Blut

_________________
"So never date a girl who travels... And if you fall in love with one, let her go." ♥
Nach oben Nach unten
Lucifer's Angel
Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 537

BeitragThema: Re: Stravaganza   Fr Sep 26 2008, 17:01

Stravaganza – Stadt der Masken

Lucien Mullholland leidet an Krebs, ist kaum noch dazu in der Lage, aktiv zu leben, sondern liegt im Bett. Eines Tages findet sein Vater ein Notizbuch, das er in einem Haus, welches abgerissen werden sollte, mitnahm. Dies schenkt er seinem Sohn, damit dieser dort etwas hineinschreiben kann, falls das Reden für ihn zu anstrengend ist. Als er mit dem Buch in der Hand einschläft, findet er sich in Bellezza, einer Stadt, die an das Venedig des 16. Jahrhunderts erinnert, wieder. In Bellezza trifft er auf Arianna, ein Mädchen, das sich in den Kopf gesetzt hat, Mandolier zu werden. Was Lucien zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht weiß, ist dass er - ein nicht in Bellezza geborener Fremder - sich am heiligsten Feiertag in der Stadt befindet dies wird mit dem Tode bestraft*. Arianna weist Lucien in die Stadt ein und gibt ihm den Namen Luciano. Später trifft er auf Signor Rodolfo, einen der Stravaganti. Stravaganti sind Zeitreisende wie Lucien, die von der "normalen" Welt nach Bellezza oder andern Orten in Talia, einer Art Italien des 16. Jahrhundert reisen, wenn dort gefährliche Ereignisse drohen. Stravaganti erkennt man am fehlenden Schatten in der anderen Welt. Rodolfo beantwortet Luciens Fragen, insbesondere über den Grund für seine Anwesenheit in Bellezza. Lucien soll die Duchessa beschützen, die von Rinaldo di Chimici, einem Botschafter des mächtigen Stadtstaates Remora bedroht wird. Das Ziel der Chimici ist es, die Insel Bellezza unter Chimicinische Herrschaft zu bringen. Schon bald wird Lucien in dieses Machtspiel verwickelt. Ein Anschlag wird auf die Duchessa verübt, der jedoch von Lucien verhindert wird. Ein weiterer Anschlag folgt in Form einer Bombe, die jedoch nur das Double der Duchessa tötet. Daraufhin entscheidet sich die Duchessa, als normale Bürgerin weiter zu leben, da sie als tot gilt. Lucien wird in Bellezza gefangen genommen und so lange festgehalten, bis er in seiner Welt stirbt und zu einem Bürger Bellezzas wird.Arianna sitzt wegen ihres Aufenthalts nach dem heiligen Feiertag in Bellezza im Gefängnis. Sie steht kurz vor dem Gang zum Galgen doch als sie in der Zelle von der Duchessa besucht wird stellt sich heraus, dass sie deren Tochter ist, somit hat sie nicht gegen das Gesetzt verstoßen, das besagt, dass sich nur in Bellezza Geborene am Tag nach dem Heiligen Feiertag auch dort befinden dürfen. Da die Duchessa "tot" ist tritt Arianna das Amt der Duchessa an, nachdem eine Bewerberin aus dem Hause Chimici von den Bellezzanern abgewiesen wurde.

_________________
"So never date a girl who travels... And if you fall in love with one, let her go." ♥
Nach oben Nach unten
Lucifer's Angel
Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 537

BeitragThema: Re: Stravaganza   Fr Sep 26 2008, 17:01

Stravaganza – Stadt der Sterne

In Remora wird ein geflügeltes Pferd geboren und von seinem Züchter als gutes Omen gesehen. Um die Sicherheit des Fohlens zu garantieren, wird es versteckt. Gleichzeitig erhält Georgia O'Grady in London die Kopie eines geflügelten etruskischen Pferdes, welches sie nach Talia, genaugenommen nach Remora in den Bezirk des Widders bringt. Dort lernt sie Cesare und seine Familie kennen, welche die Besitzer von Merla, dem geflügelten Fohlen sind. Zurzeit laufen in Remora die Vorbereitungen zu dem alljährlich stattfindenden Pferderennen, die Stelleta, an dem alle zwölf, nach Sternkreiszeichen benannten, Bezirke teilnehmen. Die Chimici planen, das Rennen zu ihren Gunsten zu manipulieren und so ihr Ansehen zu steigern. Trotz des Versteckes in welches Merla gebracht wurde wird sie von Enrico (ehemaliger Spion von Rinaldo di Chimici und jetzt tätig für das Oberhaupt der Chimici, Niccolo di Chimici) entführt. Die Spannung nimmt im Hinblick auf den folgenden Band zu. Vor allem, als Georgia Lucien wiedertrifft, in welchen sie schrecklich verliebt war, bevor er in London seinem Krebsleiden erlag. Georgia, Lucien und Cesare lernen ausserdem Falco und Gaetano di Chimici kennen die, für Chimici Verhältnisse, ganz nett sind. Falco hat ein verkrüppeltes Bein und fasst mit Hilfe von Georgia und Lucien den Plan, in Georgias Welt zu wechseln und dort den Platz von Lucien bei den Mullhollands einzunehmen.

Georgia kann, trotz des Diebstahls von Merla, die Stelleta als Junge verkleidet gewinnen.

_________________
"So never date a girl who travels... And if you fall in love with one, let her go." ♥
Nach oben Nach unten
Lucifer's Angel
Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 537

BeitragThema: Re: Stravaganza   Sa Sep 27 2008, 20:29

Stravaganza – Stadt der Blumen
Aufgrund der groß angekündigten Hochzeiten der Familie di Chimici wird Giglia von politischen Intrigen erschüttert. Das muss auch Sky feststellen, der seine erste Stravaganza in ein dominikanisches Kloster geführt hat. Dieses ist für die Herstellung kostbarer Parfüme und Arzneien zuständig. Doch in manchen Flakons befindet sich keine Arznei, sondern tödliches Gift! Gemeinsam mit Lucien, Arianna, Georgia und Falco muss Sky das letzte, zwei Welten und Zeiten umspannende Machtspiel, entscheiden. Bei der Hochzeit gibt es jedoch einen fürchterlichen Angriff auf die vier Bräutigame, einer stirbt, zwei werden verletzt. Auch die Duchessa wäre schwer verletzt worden, hätte sie nicht mir ihrer Zofe die Kleider getauscht. Inzwischen macht Großherzog Niccolo di Chimici der Duchessa Arianna einen Heiratsantrag. Wenn Arianna aber annimmt, würde Belleza in die Hände der Chimici fallen, etwas, was Silvia und ihre Vorgängerinnen immer zu verhindern versuchten. Trotzdem befürwortet Silvia eine Hochzeit mit Niccolo di Chimici. Doch Arianna lehnt den Antrag ab, da sie hat ihr Herz schon lange an Lucien vergeben hat. Dies teilt sie Niccolo auch mit. Deswegen, aus verletztem Stolz und aus Eifersucht, fordert er Luciano zum Duell auf. Alles deutet auf einen Sieg für den Großherzog. Niccolo hat eines der Schwerter vergiften lassen damit er Lucien einfacher töten kann, doch Enrico tauscht in letzter Sekunde die Schwerter und Falco bringt seinen Vater aus der Konzentration was Lucien die Möglichkeit gibt zuzuschlagen. Aufgrund des Giftes, in welches Luciens Degen getunkt war, stirbt Großherzog Niccolo. Fabrizio di Chimici wird neuer Großherzog von Tuchia.

Am Ende heiraten Silvia und Rodolfo ein zweites Mal, um endlich als Paar zusammen leben zu können. In der letzten Szene gesteht Lucien Arianna seine Gefühle und macht ihr einen Heiratsantrag, den sie freudestrahlend animmt.

_________________
"So never date a girl who travels... And if you fall in love with one, let her go." ♥
Nach oben Nach unten
Lucifer's Angel
Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 537

BeitragThema: Re: Stravaganza   Sa Sep 27 2008, 20:30

Stravaganza - Stadt der Geheimnisse
Der vierte Teil der Buchreihe ist in Deutschland im August 2008 erschienen. Die Handlung spielt in Padavia,wo Luciano studiert und sich gleichzeitig vor Fabrizio di Chmici, der den Tod seines Vaters rächen will, versteckt. Arianna besucht Luciano dort als Junge verkleidet. Das Buch behandelt die Abenteuer Lucianos und Ariannas sowie eines weiteren neuen Stravaganten Namens Matt. Er ist Legastheniker, aber trotzdem intelligent und sein Talisman ist ein in Leder gebundenes Buch.

Neben den "alten" Stravaganten Georgia, Nick Herzog (ehemals Falco di Chimici)und Sky aus den vorhergehenden Büchern, tauchen auch Cesare Montalbano, Guido Parola, Enrico Poggi und der Antiquitätenhändler Mortimer Goldsmith wieder auf. Außerdem sind Gaetano und Fabrizio (ehemalis Luca) di Chimici sowie ihre Ehefrauen Francesca und Caterina di Chmici und ihre Schwester Beatrice wieder mit von der Partie.

_________________
"So never date a girl who travels... And if you fall in love with one, let her go." ♥
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Stravaganza   

Nach oben Nach unten
 
Stravaganza
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Mary Hoffman - Stravaganza - Stadt der Masken

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forum für angehende Schriftsteller und Autoren :: Bücher und Autoren :: Eure Buchtipps-
Gehe zu:  
Forum kostenlos erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Einen Blog erstellen